Monat: Mai 2015

Frackprobe und Königsspiele 2015

Am Samstag den 9. Mai haben wir im Garten von Katja und Peter unsere Frackprobe und die Königsspiele veranstaltet. Vielen Dank für die super Location sagt Pulp Pfingsten.

Unser Grillmeister Peter hat uns sehr gut mit Grillgut versorgt, wie immer 😀 Pulp Pfingsten sagt auch hier vielen Dank.

Getroffen haben wir uns ab 16 Uhr, um gemütlich das eine oder andere Bierchen zu zischen. Gegen 16:45 Uhr hat unser Spielemeister Eberhard dann zu den Königsspielen gerufen. Der König vom letzten Jahr, Eddi, musste jedes Spiel beginnen, mit der Chance den Titel das 3. mal in folge zu holen. Ob es geklappt hat, könnt ihr weiter unten lesen.

Los ging es mit dem guten alten Plastikringe in einen runden Topf zu werfen. 😀 Klingt leicht, war aber dahingehend schwierig, da der Topf einen abgerundeten Boden hatte und die Ringe ziemlich leicht wieder herausgerutscht oder -geprallt sind. Danach kam das weltbekannte „Ball mit einer Stange ins Loch rollen“ an den Start 😉 Dabei wurde versucht einen kleine Murmel mit Hilfe einer etwa 1,40 Meter langen Stange in ein kleines Loch zu lenken. Der Ball wurde auf die Stange gelegt und musste über diese Stange in ein Loch gerollt werden, ein echter Hingucker.

WP_20150509_004_klein

WP_20150509_005

Im nächsten Spiel mussten wir 8 Tischtennisbälle durch eine von zwei Öffnungen prallen lassen. Der Tischtennisball musste vor der Öffnung einmal auf einen Tisch aufkommen und dann durch eine der beiden Öffnungen fliegen, quasi die Torschusswand für Tischtennisspieler. Im vorletzten Spiel gab es eine Art Curling. Hierzu wurden mehrere flache Holzscheiben gegen eine Kisten gestoßen um mit dem Rückprall auf einem Feld zu landen, auf dem verschiedene Kreise mit Punkten aufgezeichnet waren. Das letzte Spiel war der Klassiker, Prömpeln. Hier mussten wir mit 7 Flaschen so viele Punkte wie möglich holen. Bei den Herren war es ein Kopf an Kopf Rennen, genau wie bei den Damen.

„Frackprobe und Königsspiele 2015“ weiterlesen

Pulp Pfingsten Kohltour 2015

Mit einer leichten Verzögerung möchte ich mich nun noch zur letzten Kohltour melden. Vielen Danke zuerst an Corinna und Marcel, die uns eine super Kohltour organisiert haben.

Los ging es am Nachmittag des 07.03.2015. Getroffen haben wir uns in Dötlingen und sind dann Richtung Großenkneten marschiert. Das alte Königspaar wartete mit reichlich Verpflegung auf ihre Untertanen.

Es hat an nichts gefehlt, Bier, Schnaps, Sekt und ein paar Leckereien wie Brezeln, Frikadellen usw. wurden serviert 🙂

Auf der Tour haben wir uns mit einigen Spielen vergnügt, welche viel Spaß gemacht haben und für reichlich Abwechslung sorgten.

Als wir dann nach einem langen Marsch in Großenkneten angekommen sind, mussten wir unseren Bollerwagen in der „Bollerwagentiefgarage“ parken und konnten uns in Gasthaus „Kempermann“ begeben. Hier erwartete uns eine Gemeinschaftskohltour-Feier mit vielen anderen Gruppen. Der DJ war sehr gut drauf und hat für reichlich Stimmung gesorgt, das Essen war sehr gut organisiert und es hat allen geschmeckt. Auch an Getränken hat nichts gefehlt.

Vor der ganzen Party mussten wir noch das neue Königspaar ermitteln. Wir haben alle einen verschlossenen Umschlag bekommen. Die Anweisung lautete, öffnet euren Umschlag und tut das, was auf dem Zettel im Umschlag steht. Die meisten sind aufgestanden und haben applaudiert, während zwei Personen nicht applaudiert und dann als Königspaar „übrig“ blieben. Sabine und Eberhard waren damit unser neues Königspaar. Herzlichen Glückwunsch von Pulp Pfingsten 😀

Wir freuen uns auf die nächste Kohltour.